Johannes Rädler Bereichssprecher für Vertriebene

Johann Rädler

Abgeordneter zum Nationalrat
Geb.: 13.6.1952, Bad Erlach
Politische Mandate
Politische Funktionen
Beruflicher Werdegang
Bildungsweg
Politische Mandate
  • Abgeordneter zum Nationalrat XXVI. GP,
    seit 9.11.2017
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXII. – XXV. GP),
    20.12.2002 – 8.11.2017
Politische Funktionen
  • Bereichssprecher für Vertriebene
  • Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Erlach seit 2000
  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Bad Erlach 1980 – 2000
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Wiener Neustadt (Land) 1986 – 2012
  • Gemeindeparteiobmann der ÖVP Bad Erlach seit 1977
  • Bezirksobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Wiener Neustadt (Land) 1996 – 2008
  • Gründungsmitglied der Jungen ÖVP (JVP) Bad Erlach 1968
Beruflicher Werdegang
  • Zivilschutzlehrer 1974 – 1981
  • Pressereferent, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 1981 – 1993
  • Geschäftsführer, Bereich Umweltconsulting 1993 – 2007
Bildungsweg
  • Landwirtschaftliche Fachschule 1968 – 1970
  • Polytechnischer Lehrgang 1966 – 1967
  • Hauptschule 1962 – 1966
  • Volksschule 1958 – 1962