Mag. Karoline Edtstadler

Mag. Karoline Edtstadler - Foto: Jakob Glaser

Mag. Karoline Edtstadler

Europäisches Parlament
Geb.: 28.3.1981, Salzburg
  • Europäisches Parlament,
    seit 2.7.2019
  • Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres 18.12.2017 – 28.5.2019
  • Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Henndorf am Wallersee 2004 – 2006
  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte nach Strasbourg 1.5.2016 – 7.12.2017
  • Oberstaatsanwältin 2015
  • Referentin für Strafrecht im Kabinett des Herrn Bundesministers für Justiz Dr. Wolfgang Brandstetter 20.1.2014 –30.4.2016 
  • Bundesministerium für Justiz (Legistik, Strafrecht) 1.10.2011 – 19.1.2014
  • Richterin am Landesgericht Salzburg
    1.10.2008 – 30.9.2011
  • Richteramtsanwärterin im Sprengel des Oberlandesgerichts Linz 1.2.2006 – 30.9.2008
  • Rechtspraktikantin, Bezirksgericht Mondsee und Landesgericht Salzburg 1.10.2004 – 31.1.2006
  • Rechtsanwaltsergänzungsprüfung
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Paris-Lodron Universität in Salzburg (Mag. iur.) 1999 – 2004
  • Musisches Gymnasium in Salzburg 1991 – 1999
  • Volksschule in Elixhausen 1987 – 1991
  • Vortragstätigkeit Usbekistan 2017 (ICJ - International Commission of Jurists, Genf)
  • Vortragstätigkeit als internationale Expertin des Europarates in Russland (Moskau, Kaliningrad, Saratow, Jekaterinburg) 2013
  • Ehemaliges Mitglied im Vorstand der Fachgruppe Grundrechte der Richtervereinigung