Dr. Andrea Eder-Gitschthaler

Dr. Andrea Eder-Gitschthaler

Dr. Andrea Eder-Gitschthaler

Bundesrätin
13.9.1961, Vöcklabruck
Politische Mandate
Politische Funktionen
Beruflicher Werdegang
Bildungsweg
Politische Mandate
  • Mitglied des Bundesrates seit 1.10.2017
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXIII. GP),
    30.10.2006 – 27.10.2008
Politische Funktionen
  • Mitglied des Bezirksvorstandes der Österreichischen Frauenbewegung (ÖFB) Salzburg-Umgebung
  • Mitglied des Landesvorstandes der Österreichischen Frauenbewegung (ÖFB) Salzburg seit 2011
  • Mitglied des Salzburger Kollegiums des Landesschulrates seit 2014
  • Bezirksobfrau des Seniorenbundes Salzburg-Umgebung seit 2016
  • Landesobfrau-Stellvertreterin des Seniorenbundes Salzburg seit 2016
  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Wals-Siezenheim 1999 – 2014
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der ÖVP Salzburg
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der ÖVP Salzburg-Umgebung seit 2006
  • Mitglied des Salzburger Landesvorstandes des ÖAAB seit 2003
  • Mitglied des Bezirksvorstandes des ÖAAB Salzburg-Umgebung seit 2003
Beruflicher Werdegang
  • Marketingleitung Landesdirektion Salzburg, UNIQA Österreich Versicherungen AG, Landesdirektion Salzburg seit 1991
  • Werbeagentur Dworschak & Partner 1990 – 1991
  • Verein für Vermögensberatung 1986 – 1988
  • Konzipiententätigkeit, Rechtsanwalt Dr. Zimmermann/Dr.Topitsch 1985 – 1986
  • Gerichtspraxis 1984 – 1985
Bildungsweg
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg (Dr. iur.) 1980 – 1984
  • Neusprachliches Gymnasium Gmunden 1972 – 1980
  • Volksschule Vöcklamarkt 1968 – 1972