Univ.-Prof. Dr. Josef Smolle - Foto: Sabine Klimpt

Univ.-Prof.
Dr. Josef Smolle

Abgeordneter zum Nationalrat
Geb.: 23.8.1958, Leibnitz (Stmk.)
  • Abgeordneter zum Nationalrat XXVII. GP
    seit 10.1.2020
  • Abgeordneter zum Nationalrat XXVI. GP
    9.11.2017 - 22.10.2019
  • Mitglied des erweiterten Stadtparteivorstandes der ÖVP Graz seit 2019
  • Mitglied des Vorstandes des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) im Bezirk Waltendorf seit 2019
  • Mitglied des erweiterten Landesparteivorstandes der ÖVP Steiermark seit 2018
  • Mitglied des Steiermärkischen Landesvorstandes des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) seit 2018
  • 2008 Rektor der Medizinischen Universität bis 2016
  • 2006 Berufung zum Universitätsprofessor am Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Dokumentation, Medizinische Universität Graz.
  • 1987 Facharzt für Haut und Geschlechtskrankheiten
  • Promotion zum Dr. med.univ. 1981
  • Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz (1976- 1981); wissenschaftliche Mitarbeit am Institut für Histologie und Embryologie und am Zytologischen Institut des LKH Graz.
  • Volksschule und Gymnasium in Leibnitz
  • 2016 Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark und Goldenes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich
  • Verschiedenste Forschungspreise im In- und Ausland
  • Autor mehrerer dermatologischer Fachbücher und zahlreicher weiterer Publikationen in deutsch- und englischsprachigen Zeitschriften und Büchern.