Mag. Michaela Steinacker Bereichssprecherin für Justiz

Mag. Michaela Steinacker

Mag. Michaela Steinacker

Abgeordnete zum Nationalrat
Geb.: 30.6.1962, Wien
Politische Mandate
Politische Funktionen
Beruflicher Werdegang
Bildungsweg
Politische Mandate
  • Abgeordnete zum Nationalrat XXVI. GP,
    seit 9.11.2017
  • Schriftführerin des Nationalrates seit 9.11.2017
  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXV. GP),
    29.10.2013 – 8.11.2017
Politische Funktionen
  • Bereichssprecherin für Justiz
Beruflicher Werdegang
  • Angestellte, STRABAG Real Estate GmbH (vormals Raiffeisen evolution project Development GmbH) 2013 – 2017
  • Geschäftsleiterin, Raiffeisen Holding Niederösterreich-Wien 2008 – 2013
  • Geschäftsführerin, ÖBB-Immobilienmanagement GmbH; ÖBB-Werbecenter GmbH 2005 – 2008
  • Kaufmännische Geschäftsführerin, BIG Services 2003 – 2004
  • Geschäftsführerin, Kawog WohnungseigentumsGmbH; Panhans Wohnungseigentumsgesellschaft 1999 – 2002
  • Vorstandsassistenz, Leiterin Beteiligungsverwaltung und Recht, ÖRAG Österreichische Realitäten Aktiengesellschaft 1992 – 1999
  • Ministersekretärin, Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie 1988 – 1990
  • Büroleiterin, Zivilingenieur Büro Dr. Schultes 1986 – 1988
Bildungsweg
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur.) 1981 – 1986
  • Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe St. Pölten 1976 – 1981
  • Gymnasium Wieselburg 1972 – 1976
  • Volksschule Mistelbach und Scheibbs 1968 – 1972